Aktivitäten & Projekte

Vom Bürgerverein unterstützte Aktivitäten & Projekte

  • die Altenclubs der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde
  • die Pfadfinder
  • die Messdiener und Lektorinnen der katholischen Kirche
  • den städtischen sowie den evangelischen und katholischen Kindergarten
  • die katholische Pfarrbücherei
  • die Bücherei der Gemeinschaftsgrundschule Lörick
  • den Heimatabend der Löricker Schützen
  • Ausrichtung des jährlichen St. Martinszuges
  • Ausrichtung des jährlichen Herbstkonzertes

Martinstaler 2019: Für unsere Hauptdarsteller an St. Martin die wohlverdiente Auszeichnung nach 31 Dienstjahren

Artikel RP vom 22. Oktober 2013

St. Martin: 25 Jahre Bischof und Bettler

Landwirt Paul Adams (links) und Franz-Peter Meuser machen aus der Mantelteilung zum St. Martinsfest ein Theaterstück. Elisabeth Seidenberg (Löricker Bürgerverein) kümmert sich mit Helfern um die Organisation. Foto: Andreas Bretz

Die Alt-Löricker Franz Meuser und Hans Adams legten vor etwa 50 Jahren den Grundstein für das Löricker Martinsfest. Sie gründeten in der damaligen Volksschule an der Gärtnerstraße, heute Hubert-Hermes-Straße, ein Martinskomitee, das die Organisation übernahm. Das Erbe der Väter führen nun die Söhne, Franz-Peter Meuser und Paul Adams, fort. ….

Link zum Artikel RP-Online


Herbstkonzert 2019


St. Martinszug in Lörick 2019

Philippus-Kirche (Hansaallee/Grevenbroicher Weg) (Zugbeginn), Kaarster Weg, Anrather Weg, Stratumer Straße, Ilvericher Straße, Niederdonker Straße, Grevenbroicher Weg, Am Krummen Weg, Bonifatiusstraße, Hubert-Hermes-Straße, Löricker Straße, Kirchenvorplatz Maria, Hilfe der Christen (Mantelteilung)


Jahreshauptversammlung des Bürgervereins 2019

Herbstkonzert 2018


St. Martinszug in Lörick 2018

Philippus-Kirche (Hansaallee/Grevenbroicher Weg) (Zugbeginn), Kaarster Weg, Anrather Weg, Stratumer Straße, Ilvericher Straße, Niederdonker Straße, Grevenbroicher Weg, Am Krummen Weg, Bonifatiusstraße, Hubert-Hermes-Straße, Löricker Straße, Kirchenvorplatz Maria, Hilfe der Christen (Mantelteilung)

 


Bürgerinitiative gegründet Niederkasseler Aufstand gegen den Seestern-Turm

Düsseldorfer Express vom 12. Februar 2017

Es ist das höchste Bauprojekt, das das linksrheinische Düsseldorf je gesehen hat: Über 36 Stockwerke soll der neue Wohnturm sich am Seestern erstrecken …

Link zum Artikel auf Express.de

Der Bürgerverein Düsseldorf-Lörick e. V. ist dieser Initiative beigetreten und wird diese aktiv begleiten.


Benefizkonzert 2015

Zum vierten Mal fand am 14. Juni 2015 ein Benefizkonzert zugunsten des Kinderhospiz „Regenbogenland“, unterstützt durch den Bürgerverein, im Theatersaal von Haus Lörick statt.
Das Konzert wurde wie schon im vergangenen Jahr von Herrn Takao Hoshino (Bariton) und Frau Satsuki Wakabayashi (Flügel) ausgerichtet. Dieses Jahr neu hinzu kam der Kinderchor der Japanischen Internationalen Schule, der Deutsche Volkslieder und Japanische Lieder sang. Die Künstler werden unterstützt vom Japanischen Konsulat und der Japanischen Schule.

Gesammelt wurden an diesem Nachmittag 945,52 €, die der Bürgerverein mit einer Spende in Höhe von Euro 354,48 € auf insgesamt 1.300 € aufgestockt hat.

Benefizkonzert 2015 - Gruppenfoto


Verein spendet Bücher für Schulbibliothek

Artikel RP vom 15. Dezember 2014

RP-Bücherspende-15.12.2014